Andullation
Was ist Andullation?

Die Andullation ist ein Therapieverfahren auf biophysikalischer Basis, das vor etwa 15 Jahren in der Schweiz im Bereich der Frequenzmedizin entwickelt wurde. Die Andullationstherapie koppelt spezifische Informationen und regenerative Energie in alle Körpersysteme ein. Der Organismus kann damit seine Stoffwechselprozesse optimieren.



Wirkungsweise der Andullation

Durch Andullation kann der Stoffwechsel durch gezielte Frequenz-Einkopplung angeregt und unterstützt werden. Mit speziell angepassten Frequenzen werden beispielsweise Blut und Lymphe in Bewegung gebracht – eine der Voraussetzungen für einen aktiven Stoffwechsel und damit einen für Heilungsprozesse gestärkten Organismus. Mittels Andullationstherapie wird dem Körper ein breites Frequenzfenster übermittelt. Aus den oben genannten Prinzipien ergibt sich ein äußerst breitgefächertes Anwendungsspektrum für die Andullationstherapie. Andullation wird zur Unterstützung bestehender Therapien zur Linderung von Beschwerden sowie Prävention eingesetzt.




Weiterführende Informationen

home health products AG (www.hlp.de)

Deutschen Gesellschaft für Andullationstherapie (www.andullation.de)
Physiotherapie Elena Raßmus
Morgenlandstraße 8
17033 Neubrandenburg

Tel.: 0395 / 35 11 404
Mail: physiotherapie-rassmus@gmx.de
Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch 07.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00
Dienstag und Donnerstag 07.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
weitere Termine gerne nach Absprache